Skip to main content

Vielleicht haben Sie selbst etwas übrig oder Sie fragen Ihre Freunde und Bekannten. Wir haben aktuell Bedarf an:

  • Akkuschrauber und Schlagbohrmaschine für unseren Hausmeister in Rumänien
     

Was wir immer brauchen können:

  • Nahrungsmittel, z. B. Pflanzenfett, Butter, Joghurt, Marmelade, Obst, Wurst, Käse
  • Shampoo, Duschbad, Seife
  • Schulmaterial, wie Buntstifte, Schreibpapier, Hefte
  • Socken und Unterwäsche
  • Spenden für unsere Tombola

Da wir in Deutschland nur begrenzten Lagerraum haben und unsere Transporte ausschließlich selbst durchführen, können wir nicht alle Sachspenden annehmen. Sprechen Sie deshalb Sachspenden, bitte mit unserem 2. Vorstand Vinzenz Huber ab oder melden Sie über das Kontaktformular oder per Email bei uns. Über einen kleinen finanziellen Zuschuss für die kostspieligen Transporte würden wir uns sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht alle Sachspenden in unseren Häusern gebrauchen können. Deshalb werden überschüssige Spenden an den Secondhandladen von Pastor Aurel in Sântana weiter gegeben. (Genaueres können Sie im Newsletter November 2018 nachlesen). Im Gegenzug erhalten wir bei Bedarf benötigte Materialien und Kleidung für unsere Kinder kostenlos in seinem Shop.